Home

Akupunktur Zentrum in Flamatt (Grossmatt 4, 3175 Flamatt)

Neueröffnung TCM Praxis ab September 2019

Herzlich willkommen


Unsere Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in Flamatt bietet Ihnen eine professionelle Behandlung und Beratung. 
Ihre Gesundheit ist unser grösstes Anliegen!
Unser Spezialist für Tradionelle Chinesische Medizin, Herr Yijun CUI, verfügt über 22 Jahre klinische Erfahrung, davon 11 Jahre in der Schweiz. Er schloss sein achtjähriges TCM- Studium an der TCM-Universität Shanghai in China ab. Er arbeitete mehrere Jahre als Arzt in einem TCM-Unispital in Shanghai. Ab 2012 arbeitete er bei der akupunktur Med TCM AG in Köniz, Schwarzenburg, Bern und Bümpliz. Seit September 2019 hat er eine eigene Praxis in Flamatt. Herr Cui spricht Deutsch, Englisch und Chinesisch,und kann problemlos mit seinen Patienten kommunizieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


5-Farben-Therapie 五色疗法 

Kennen Sie die chinesische 5-Farben-Therapie?

Sie beruht auf den gleichen Prinzipien wie die Akupunktur, funktioniert aber ohne Nadeln.

Sie wirkt z.B. gegen Reisekrankheit, Schwindel und Gelenkschmerzen.

In traditionelle chinesische Medizin, jedem Organ ist eine eigene Farbe zugeordnet. 

1. Dickdarm-weiss.

2. Lunge-weiss.

3. Herz-rot.

4. Leber-grün.

5. Gallenblase-grün.

6. Niere-schwarz.

7. Magen-gelb. 

8. Milz-gelb. 

Die Farbe kann zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden. In China gibt es die sogenannte 5-Farben-Therapie. Man klebt 5-Farben-Pflaster oder malt 5 Farben auf die Hand-Innenfläche oder rund um den Nabel, um Krankheiten zu behandeln. Diese fünf Farben sind: grün, gelb, rot, weiss und schwarz. Und wie geht eine Behandlung nach der 5-Farben-Therapie vor sich? Zuerst macht der Therapeut eine genaue Zungen-Puls-Diagnose, um die energetische Situation jedes Organs zu beurteilen. Durch das Aufkleben der richtigen Farben am richtigen Ort wird die Energie der Organe dann ins Gleichgewicht gebracht. Diese Therapie ist eine ergänzende Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin, die in den meisten Fällen zusammen mit Akupunktur und chinesischer Phytotherapie angewendet wird. Beispielsweise lassen sich Reisekrankheit und Schwindel sehr gut so behandeln.

Wenn Sie an Reisekrankheit leiden, kleben Sie vor Beginn der Reise mit dem Auto, dem Schiff oder dem Flugzeug 5-Farben-Pflaster auf die Hand-Innenfläche oder rund um den Nabel. Dies wird Schwindel, Übelkeit und Erbrechen während der Reise lindern. Natürlich ist die energetische Situation der Organe bei jeder Person anders, daher ist das Rezept für die 5-Farben-Therapie auch bei jeder Person verschieden. Um eine Wirkung zu erzielen, muss aus diesem Grund vor der Therapie eine genaue Puls-Zungen-Diagnose durchgeführt werden. Ohne diese könnten die Farbenpflaster auch unangenehme Wirkungen haben.


Im Herbst, wenn das Wetter kälter wird und viele Menschen unter Gelenkschmerzen leiden, hilft die 5-Farben-Therapie auch gut. Beispielsweise lassen sich Knie-und Fersenschmerzen sehr gut so behandeln.

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns und kommen Sie zu einer kostenlosen Zungen-Puls-Diagnose mit 5-Farben-Probebehandlung!

Anmerkugn:

Die 5-Farben-Therapie ist eine absolut natürliche und ökologische Methode, ohne Medikamente, ohne Schmerzen und ohne jeden invasiven Eingriff. Ihre Grundlagen gehen zurück auf antike chinesische Lehre von den " Acht Trigrammen "( Bagua八卦) und den "5-Elemente" (Wandlungsphasen 五行).

Leiden Sie oft unter: 

  • Migräne, Kopfschmerzen, Schwindel
  • Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Arthrose, Rheuma

  • Energieschwäche, Burn-out, Müdigkeit
  • Bronchitis, Asthma, Heuschnupfen

  • Schlafstörung, Depression
  • Appetit-Störungen
  • Menstruationsbeschwerden 

  • Schwangerschaftsbeschwerden, Kinderwunsch

  • Wechseljahrbeschwerden

  • Akne, Ekzem, Neurodermitis 

  • Verstopfung, Durchfall

Für jeden ersten Besuch bieten wir:

kostenlose Ernährung- und Gesundheitsberatung

Grossmatt 4, 3175 Flamatt

Tel +41 31 381 99 88

info@tcmcui.ch